Fragen und Kontakt

Haben Sie Anmerkungen zum Unternehmen, benötigen Sie technischen Support zu unseren Produkten oder haben Sie Fragen zur Karriere bei BILSTEIN? Dann nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können!

Kontakt aufnehmen

Haben Sie Anmerkungen zum Unternehmen, benötigen Sie technischen Support zu unseren Produkten oder haben Sie Fragen zur Karriere bei BILSTEIN? Dann nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können!

Grundsätzliche Informationen zum Einbau von BILSTEIN Produkten
  • Vor der Montage empfehlen wir immer die Einbauanleitung durchzulesen.
  • Der Einbau darf nur durch Fachpersonal durchgeführt werden.
  • Das Material muss auf Vollständigkeit überprüft werden.
  • Fahrwerkkomponenten niemals mit dem Schlagschrauber festziehen, weil so das Drehmoment überzogen wird und Schäden am Fahrwerk nicht auszuschließen sind.
  • Niemals Veränderungen außerhalb des geprüften Bereichs durchführen.
  • Unzulässige Kombinationen (Stoßdämpfer, Feder und andere Fahrwerkskomponenten) vermeiden.
  • Achsvermessung und Achseinstelldaten sind immer vom Fahrzeughersteller zu übernehmen.
Technischer Support – Häufige Fragen
Darf ich das Luftfedersystem (Luftfedern/Luftfedermodule) nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums verbauen?

Bei dem sogenannten Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) handelt es sich genau genommen um Lagerfähigkeitsdatum. Dieses ist bis zur ersten Betriebssetzung dringend zu beachten, weil die Luftfeder zum Teil mit einer Stickstofffüllung von 3-5bar vorgefüllt ist und der Luftfederbalg vor Falten/Knicken/Umformen beim Lagern geschützt werden soll.

Wird das Fahrwerk am Fahrzeug „plug&play“ angeschlossen?

Ja: Das BILSTEIN DT wird an der Serien-Steckverbindung angeschlossen. Die Funktionen Sport/Auto/Komfort können weiter verwendet werden.

Wie sind die Achsgeometriewerte bei tiefergelegten Fahrzeugen einzustellen? Würden Sie uns bitte Achseinstelldaten mitteilen?

Die Achsgeometriewerte für Straßenfahrzeuge (wie z.B. Spur und Sturz) sind nach den Fahrzeugherstellerangaben für Serienfahrwerke einzustellen. Eine individuelle Einstellung der Achswerte ist Fahrzeug-/Fahrer-spezifisch durchzuführen.

Kann ich meine BILSTEIN Stoßdämpfer bei Ihnen umbauen/anpassen/überholen (wie zum Beispiel Kürzen, Reparieren, Änderung der Settings, Individualisierung) lassen?

Eine Revision Ihrer Hochleistungsdämpfer (ab BILSTEIN B6 aufwärts) ist in unserem Hause je nach Bauart möglich. Bitte setzen Sie sich dazu mit unserer Kundensonderwunsch-Abteilung in Verbindung: Mailadresse: ksw@bilstein.de

Der Durchmesser der Patrone ist beim B6/B8 kleiner als die originale Serienpatrone. Ist das ein Problem?

Sie können bedenkenlos unsere Patroneneinsätze verbauen. Die Patronen werden axial über die Patronenüberwurfmutter gespannt. Das Federbein-Standrohr fixiert die Patrone. Das Anzugsmoment der Patronenmutter beträgt 130Nm.

Wie hoch das Anzugsmoment der Patronenmutter bei den BILSTEIN B6-, B8-, B12-Federbeinen?

Das Anzugsmoment der Patronenüberwurfmutter beträgt 130Nm.

Benötige ich Spezialwerkzeug, um die Patronenüberwurfmutter anzuziehen?

Ja, um die Patronenüberwurfmutter anzuziehen, benötigen Sie entweder BILSTEIN Patronenschlüssel Artikel Nr. 30er =14-244131 oder 36er = 14-244148 (E-MS 08/6).

Wie kann ich die BILSTEIN Patroneneinsätze festziehen?

Wir bieten Spezialschlüssel mit folgenden Artikelnummern an:

  • Durchmesser Stoßdämpferrohr 30er =14-244131 ( E-MS 08/7)und 36er = 14-244148 (E-MS 08/6).

Welche Flüssigkeit fülle ich in das Standrohr des Federbeines?

Bitte KEINE Flüssigkeiten wie Öl oder Frostschutz in das Standrohr einfüllen! Dies kann zum Ausfall des Stoßdämpfers führen. Die BILSTEIN Patronen werden „trocken“ eingesetzt. Ansonsten besteht die Gefahr, dass der Patroneneinsatz sich mit der Flüssigkeit vollpumpt und die Dämpffunktion nicht mehr gegeben ist, da der Stoßdämpfer auf einer Flüssigkeitssäule aufschlagen würde.

Können Sie mir das Gutachten der Stoßdämpfer per E-Mail zuschicken.

Stoßdämpfer sind nicht eintragungspflichtig, wenn sie den Serienfunktionsmaßen entsprechen. Daher benötigen Sie weder eine ABE noch ein Teilegutachten. Sollten Sie unsere Stoßdämpfer in Kombination mit Tieferlegungsfedern verwenden, benötigen Sie für die Federn ein Teilegutachten/ABE, das Sie über den jeweiligen Hersteller erhalten können.

Welcher Druckanschlag/Anschlagpuffer ist beim Federbein zu verwenden? Der Seriendruckanschlag passt nicht über die „Kolbenstange“.

Die Druckanschläge sind bei diesem Federbeintyp/Patroneneinsatz werkseitig verbaut. Die McPherson-Federbeine werden beim Einrohr Stoßdämpfer als Upside-down hergestellt. Das heißt: Der Stoßdämpfer im Federbein ist „auf den Kopf“ gestellt.

Die Kolbenstange befindet sich im Inneren des Federbeines. Dort befindet sich auch der bereits vormontierte Druckanschlag. Der Seriendruckanschlag entfällt.

Welche Einstellwerte empfehlen Sie in Bezug auf die Dämpfkraft?

Es ist empfehlenswert, mit der Stufe 5 anzufangen und Ihren Wünschen entsprechend achsweise die Einstellung zu verfeinern. Beginnen Sie dabei mit der Hinterachse. Die Einstellungen der Vorder- und Hinterachse können unterschiedlich sein. Allerdings müssen die Einstellungen an einer Achse links und rechts gleich sein!

Benötige ich Schutzrohre bei meinen Stoßdämpfer?

Ja, nur ein sehr kleiner Teil der Fahrzeuge hat Stoßdämpfer ohne Schutzrohre verbaut. Schutzrohre sorgen dafür, dass keine Umwelteinflüsse auf die Kolbenstange und das Verschlusspaket einwirken können und die Lebensdauer des Stoßdämpfers beeinflussen. Sollte der Stoßdämpfer ohne Schutzrohre ausgeliefert werden, passen die Serienschutzrohre (BILSTEIN B1).

Wo bekomme ich das GOCA-Zertifikat für Belgien oder die Niederlande?

Sie können ein GOCA-Zertifikat bei unseren regionalen Handelspartnern anfragen. Diese sind über unsere Händler- und Werkstattsuche einzusehen.

Wie gelange ich an Gutachten?

Alle Gutachten sind im BILSTEIN Online-Katalog hinter der Artikel-Nr. hinterlegt. Sämtliche Gutachten sind mit der Artikel-Nr. verknüpft.

Gibt es Einbauinformationen für Werkstätten?

Unsere Stoßdämpfer werden gemäß der Einbauanleitung der Fahrzeughersteller verbaut. Bei Luftfedern und Luftfedermodulen bieten wir Einbauinformationen wie z.B. Einbauvideos und Einbauanleitungen an, die mit der Artikelnummer im Online-Katalog verknüpft sind.

Muss man 2-Rohr-Dämpfer vor dem Einbau pumpen?

Nein, das ist ein Irrglaube. Der Ausgleich im Stoßdämpfer findet im Fahrbetrieb statt.

Darf man Fahrzeuge mit Luftfahrwerk bei laufendem Motor anheben? Oder platzt der Balg?

Nein, hier passiert nichts. Allerdings sollte man ein Fahrzeug niemals auf eine drucklose Luftfeder ablassen.

Wofür benötigt das Fahrwerk ausreichend Federvorspannung?

Die Federvorspannung definiert den festen Sitz der Feder in allen Fahrsituationen, auch wenn das Fahrwerk komplett ausgefedert ist. Geprüft wird hierbei das axiale Spiel. Dies ist ein wichtiger und entscheidender Punkt, der auch bei der technischen Überprüfung relevant ist.

Produkt Support
Was für Möglichkeiten bietet das BILSTEIN Clubsport Fahrwerk in Bezug auf Sportlichkeit, Renntauglichkeit, Komfort?

Das BILSTEIN Clubsport Fahrwerk bietet eine 100-fache Dämpfkraftverstellung. Durch die Verwendung der speziellen Rennsportabstimmung und der Einsatz von Uniballagern ist das Fahrwerk für den Rennbetrieb ausgelegt. Wir empfehlen einen Einsatzbereich von rund 80% Rennstrecke und 20% Straße. Die Stützlager sind vielfach einstellbar und ermöglichen eine individuelle Achseinstellung.

Welche maximale Tiefer- oder Höherlegung des Fahrzeuges ist bei einem Gewindefahrwerk möglich?

Bitte beachten Sie die Angaben im Gutachten. Dort finden Sie den Einstellbereich des Fahrwerkes. Dieser Einstellbereich ist Fahrzeug-individuell und wird bei uns in aufwendigen Fahrversuchen ermittelt und geprüft.

Was ist der Unterschied zwischen BILSTEIN B6 und BILSTEIN B8.

Der Unterschied zwischen BILSTEIN B6 und BILSTEIN B8 ist, dass die ausgefahrene Länge des Stoßdämpfers B8 um ca. 20mm eingekürzt ist. Somit wird die Vorspannung der Tieferlegungsfeder mit dem B8 gewährleistet. Der B6 wird bei Serienfedern verwendet

Wie ist die Bezeichnung für Ihre Serienersatzteile?

  • B1: Serienersatz: Protektion Kit mit Druckanschlag und Schutzrohr, Stützlager, Kompressor
  • B3: Serienersatzfeder, Schraubenfeder oder Luftfeder
  • B4: Serienersatz: Stoßdämpfer und Luftmodule

Haben Sie Plug-and-Play-Stoßdämpfer/-Fahrwerke im Sortiment, die ich direkt in mein Fahrzeug z.B mit ADS, DCC , DDC, Cats, EDC, PASM einbauen kann und mit denen die „Serienfunktion“ erhalten bleibt?

Wir bieten für sehr viele Anwendungen Plug-and-Play-Lösungen an. Diese werden bei BILSTEIN mit dem Zusatz „DT“ (DampTronic) geführt. Egal wie der Fahrzeughersteller sein elektronisches Fahrwerk nennt: Im Katalog sind die richtigen Zuordnungen hinterlegt.

Gibt es Rennfahrwerke mit Straßenzulassung?

Ja. Dabei handelt es sich um die BILSTEIN Clubsport Fahrwerke.

Wo finde ich eine Übersicht der BILSTEIN Artikel?

Alle BILSTEIN Artikel finden sie in unserem Online-Katalog.

Kann ich über BILSTEIN Ersatzteile beziehen?

Bitte kontaktieren Sie hierzu wie gewohnt Ihren Handelspartner.

Welchen Stoßdämpfer empfehlen Sie für mein Auto?

Die BILSTEIN B4 Stoßdämpfer werden nach Serienspezifikationen gefertigt und angeboten, sodass die Serienfahreigenschaften (Höhenstand und Abstimmung) des Fahrzeugs erhalten bleiben. Die Auswahl der Serienersatzstoßdämpfer ist gemäß Fahrzeugspezifikationen einzugrenzen.

Die BILSTEIN B6 und B8 Stoßdämpfer verfügen über eine eigene, im Fahrversuch ermittelte Abstimmung, die der BILSTEIN-Philosophie „Komfort und Sport“ folgt. Die beiden Stoßdämpfer sind aufgrund seriengemäßer Funktionsmaße höhenstandneutral und eintragungsfrei. Aufgrund der eingekürzten ausgefahrenen Länge ist der BILSTEIN B8 Stoßdämpfer gleichermaßen für Serien- als auch für Tieferlegungsfedern bis max. 50mm geeignet.

Welche Fahrwerke empfehlen Sie für mein Auto?

Bei unserem BILSTEIN B12 Pro-Kit Fahrwerk handelt es sich um einen Sportfahrwerksatz, der aus 4 gekürzten BILSTEIN B8 Stoßdämpfern und entsprechend abgestimmten Eibach Tieferlegungsfedern besteht. Dieses Fahrwerk richtet sich an Fahrer, die eine sportliche Optik und Abstimmung wünschen, ohne jedoch große Einbußen im Komfort hinnehmen zu müssen. Die Stoßdämpfer sind eintragungsfrei; die Federn verfügen über ein entsprechendes Gutachten.

Das BILSTEIN B14 PSS ist ein Gewindefahrwerk, welches eine individuelle Höheneinstellung mit einem geprüften Verstellbereich erlaubt. Sie haben daher die Möglichkeit, die Höhe des Fahrzeugs in dem angegebenen Verstellbereich Ihren individuellen Wünschen anzupassen. Die Kennung des Fahrwerks ist sportlicher abgestimmt, da es sich an Fahrer richtet, die eine Steigerung der Fahrdynamik wünschen.

Das BILSTEIN B16 PSS9/10 Gewindefahrwerk bietet Ihnen neben der Höhenverstellung des BILSTEIN B14 PSS Fahrwerks noch die Option der 9/10-fachen manuellen Zug- und Druckstufenverstellung (Härteverstellung) im eingebauten Zustand. Somit können Sie nicht nur die Höhe, sondern auch die Dämpferabstimmung Ihren individuellen Wünschen anpassen. Durch die parallele Härteverstellung, werden Zug- & Druckstufe zueinander synchron angepasst, sodass schnell und effektiv die gewünschte Abstimmung erzielt wird.

Was ist der Unterschied vom B12 zum B14?

Bei unseren BILSTEIN B12 Pro-Kit/Sportline Fahrwerken handelt es sich um Sportfahrwerksätze, die aus 4 gekürzten BILSTEIN B8 Stoßdämpfern und entsprechend abgestimmten Eibach Tieferlegungsfedern bestehen. Diese Fahrwerke richten sich an Fahrer, die eine sportliche Optik und Abstimmung wünschen, ohne jedoch große Einbußen im Komfort hinnehmen zu müssen. Die Stoßdämpfer sind eintragungsfrei; die Federn verfügen über ein entsprechendes Gutachten oder ABE.

Das BILSTEIN B14 PSS ist ein Gewindefahrwerk, das eine individuelle Höheneinstellung mit einem geprüften Verstellbereich erlaubt. Sie haben daher die Möglichkeit, die Höhe des Fahrzeugs in dem angegebenen Verstellbereich Ihren individuellen Wünschen anzupassen. Die Kennung des Fahrwerks ist sportlicher abgestimmt, da es sich an Fahrer richtet, die eine Steigerung der Fahrdynamik wünschen.

Welche BILSTEIN B4 Stoßdämpfer kann ich in meinem Fahrzeug verbauen (z.B. Standard- oder Sportfahrwerk)?

Die BILSTEIN B4 Stoßdämpfer werden nach Serienspezifikationen gefertigt und angeboten, sodass die Serienfahreigenschaften des Fahrzeugs erhalten bleiben. Die Auswahl der Serienersatzstoßdämpfer ist gemäß Fahrzeugspezifikationen einzugrenzen, da das Zusammenspiel zwischen den Fahrwerkskomponenten wie z.B. Stoßdämpfer, Fahrwerkfeder, Domlager abgestimmt ist.

Welche BILSTEIN B3 Serienersatzfedern kann ich in meinem Fahrzeug verbauen (z.B. Standard- oder Sportfahrwerk)?

Die BILSTEIN B3 Federn werden nach Serienspezifikationen gefertigt und angeboten, sodass die Serienfahreigenschaften des Fahrzeugs erhalten bleiben. Die Auswahl ist gemäß Fahrzeugspezifikationen einzugrenzen, da das Zusammenspiel zwischen den Fahrwerkkomponenten wie z.B. Stoßdämpfer, Fahrwerkfeder, Domlager abgestimmt ist.

Kann ich die BILSTEIN B3 Federn in verstärkter Ausführung in meinem Fahrzeug verwenden?

Die BILSTEIN B3 Federn in verstärkter Ausführung sind nur für Fahrzeuge mit entsprechende Ausstattung anzuwenden! Falsche/abweichende Anwendungen können die Höhenstände und Funktionalität ungünstig beeinflussen.

Was ist der Unterschied vom B14 zum B16 PSS9/10 Gewindefahrwerk?

Das BILSTEIN B14 PSS ist ein Gewindefahrwerk, das eine individuelle Höheneinstellung mit einem geprüften Verstellbereich erlaubt. Sie haben daher die Möglichkeit, die Höhe des Fahrzeugs in dem angegebenen Verstellbereich Ihren individuellen Wünschen anzupassen. Die Kennung des Fahrwerks ist sportlicher abgestimmt, da es sich an Fahrer richtet, die eine Steigerung der Fahrdynamik wünschen.

Das BILSTEIN B16 PSS9/10 Gewindefahrwerk bietet Ihnen neben der Höhenverstellung des BILSTEIN B14 PSS Fahrwerks noch die Option der 9/10-fachen manuellen Zug- und Druckstufenverstellung (Härteverstellung) im eingebauten Zustand. Somit können Sie nicht nur die Höhe, sondern auch die Dämpferabstimmung Ihren individuellen Wünschen anpassen. Durch die parallele Härteverstellung, werden Zug- & Druckstufe zueinander synchron angepasst, sodass schnell und effektiv die gewünschte Abstimmung erzielt wird. Bitte beachten Sie, dass die Dämpfkrafteinstellung achsweise identisch einzustellen ist.

Was sind die BILSTEIN EVO für Fahrwerke?

Ausführliche Informationen zu den BILSTEIN EVO-Fahrwerken erhalten Sie unter folgendem Link: https://performance.bilstein.com

Stoßdämpfer-Wissen
Was sind passive Stoßdämpfer?

Passive Dämpfer sind auf eine Kennungscharakteristik hin ausgelegt und können sich nicht dynamisch/aktiv an unterschiedliche Fahrsituationen anpassen.

Was sind aktive/semiaktive Stoßdämpfer?

Aktive Stoßdämpfer können entweder selbständig oder durch vom Fahrer auswählbare Fahrmodi (zum Beispiel Komfort oder Sport) unterschiedliche Kennungscharakteristiken realisieren.

Riskiere ich durch den Einbau von BILSTEIN B6 Stoßdämpfern in einem Oldtimer das H-Kennzeichen?

Nein, da eine Umrüstung auf Gasdruckstoßdämpfer in der Regel schon zur Bauzeit des Oldtimers möglich gewesen wäre.

Kann ich ein aktives Fahrwerk auch bei einem Auto nachrüsten, das diese Option ab Werk gar nicht hatte?

Fahrzeugspezifisch bieten wir unsere BILSTEIN B16 ridecontrol Gewindefahrwerke als iRC-Lösung an.

Wie kann ich mein Fahrverhalten ohne eine Tieferlegung verbessern?

Als Lösung bieten wir unsere BILSTEIN B6 Hochleistungsstoßdämpfer an, die eine ausgewogene Abstimmung im Bezug auf Alltagstauglichkeit und Sportlichkeit haben. Diese werden in aufwendigen Fahrversuchen nach der BILSTEIN Philosophie getestet und abgestimmt.

Wie verbessere ich das Fahrverhalten vom meinem Fahrzeug im Anhängebetrieb oder bei schwerer Beladung?

Als Lösung bieten wir unsere BILSTEIN B6 Hochleistungsstoßdämpfer an, die auch für Zuladung und im Anhängerbetrieb ihre Performance und Dämpfungscharakteristiken besser abbilden als die Serienstoßdämpfer. Diese werden in aufwendigen Fahrversuchen nach der BILSTEIN Philosophie getestet und abgestimmt.

Warum sollte ich neue BILSTEIN Luftfedermodule kaufen, wenn Remanufactured-Teile günstiger sind?

Aufbereitete/reparierte Altteile enthalten gebrauchte Stoßdämpfer mit ungewisser Laufleistung und möglichen Beschädigungen. Zudem werden hier die Magnetventile teilweise stillgelegt, sodass aus aktiven Modulen passive werden. BILSTEIN Luftfedermodule sind hingegen 100% Neuteile die den Originalteilen entsprechen.

Schulungen, Reklamationen und Marketing
Bietet BILSTEIN Schulungen an?

Ja. Hier geht es zu den aktuellen Werkstattschulungen, zu denen Sie sich anmelden können: https://workshop.bilstein.com/de/trainings-schulungen/

Was kosten die Schulungen?

Für unsere Werkstatt- und Handelspartner bieten wir die Schulungen kostenlos an.

An wen kann ich mich bei einer Reklamation wenden?

Leider können wir Ihre Reklamation nicht direkt bearbeiten, da Ihr Vertragsverhältnis in der Regel mit einem Händler besteht. Bitte wenden Sie sich mit dem Produkt und dem entsprechenden Kaufbeleg an Ihren Händler/Ihre Werkstatt. Diese/r wird sich unverzüglich mit uns in Verbindung setzen, um Ihre Beanstandung zu klären.

Wo bekomme ich BILSTEIN-Aufkleber her?

Bitte wenden sich an: marketing.bilstein@thyssenkrupp-automotive.com

Sonstiges
Gehört BILSTEIN zu thyssenkrupp?

Ja, BILSTEIN gehört zur thyssenkrupp AG.

Gibt es auch BILSTEIN Motorrad-Stoßdämpfer?

Ja. Hier erhalten Sie alle Informationen: http://bilstein-motorrad.de/

Seit wann gibt es BILSTEIN ?

Die Firma BILSTEIN, heute thyssenkrupp Bilstein GmbH, wurde 1873 von August Bilstein gegründet.

Seit wann baut BILSTEIN Stoßdämpfer?

BILSTEIN entwickelte 1954 den ersten Gasdruck- Stoßdämpfer. Seit 1957 ist in der Erstausrüstung aktiv.

Noch Fragen? Wir antworten gerne.

Da wir Ihnen so schnell und kompetent wie möglich antworten wollen, wählen Sie bitte aus der unten angebotenen Themenauswahl die Unterpunkte aus, auf die sich Ihre Nachricht bezieht. Die Angaben in den mit * gekennzeichneten Feldern benötigen wir zwingend, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

Anleitungen und Wissen aus unserem Werkstatt Magazin

Stoßdämpfer-Fehleranalyse: Unterschiedliche Stoßdämpfer-Bauarten erfordern unterschiedliche Herangehensweisen

Beitrag lesen
Wenn beim Fahrwerk die Luft raus ist 

Beitrag lesen